neue wege gehen

Manchmal steht man im Leben da und überlegt sich welche Richtung die richtige ist. Ist der neue Weg der richtige oder der, den ich schon jahrelang gehe?

Oftmals hat man Angst einen neuen Weg zu gehen, etwas Neues auszuprobieren. Das ist meist nur die Angst vor dem Unbekannten. Auch wenn es gut wäre für einen selbst.
Ich selbst bin oft auch so. Ich verharre in alten Denkmustern und auch Verhaltensmustern. Aber ich weiß das dies nicht gut ist. Denn oftmals ergeben sich unzählige Möglichkeiten, die man vorher gar nicht gesehen hat. Wenn man nur daheim sitzt vom dem TV und sich dann wundert, dass man niemanden kennenlernt, dann ist es an der Zeit rauszugehen. In ein Café, eine Bar oder einfach nur mal auf eine Bank sitzen in der Stadt und den Menschen zusehen. Das ist schon mal eine Veränderung, ein neuer Weg in eine neue Richtung.

Auch in meiner Arbeit gehe ich öfters neue Wege. Es eröffnen sich mir immer wieder neue Möglichkeiten und Ideen. Ich habe in den letzten Wochen viele neue Leute kennengelernt, mit einigen arbeite ich zusammen mit anderen finde ich Gemeinsamkeiten und lerne dazu. Das Leben ist eine Schule, in der man immer wieder etwas dazulernt.
Auch wenn neue Wege vielleicht anfangs noch steinig sind, können sie einen doch zum Ziel bringen. Vielleicht nicht zu dem das man sich gedacht hat, aber oft an ein viel schöneres.

Deshalb versucht immer wieder neue Wege zu gehen, was Neues auszuprobieren, etwas zu wagen und am Ende zu gewinnen. Es lohnt sich!!!

Kommentar verfassen